Neues aus

Sponsored by

Besucherzähler

Heute 20

Gestern 34

Woche 117

Monat 824

Insgesamt 117227

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Uentrop, 07.5.2019.

2017-05-01 - Maifest 2017

Bei bestem Wanderwetter konnten die Uentroper Schützen so viele Besucher wie noch nie auf der Uentroper Tunnelplatte zum Mai- und Kinderschützenfest begrüßen. Wie bereits in den Jahren zuvor wurde der Tunnelplatz durch einen Autokran der Firma Bracht gekennzeichnet, der schon von Weitem sichtbar das Uentroper Wappen in den Himmel hielt.
 
Auf der gut gefüllten Tunnelplatte war für jeden etwas dabei: Gut versorgt mit Bratwurst, Pommes, frisch gegrillten Burgern, Kuchen und Eis gab es Unterhaltung unterschiedlichster Art für Groß und Klein: Sei es die Riesenhüpfburg, das Kinderschminken, das Schokolamei, das Schätzspiel, das Strohballenweitwerfen oder das Trampeltrecker-Rennen.
 
Bei den Kindern ging es dann am Nachmittag natürlich beim Kinderschützenfest um die Nachfolger  der amtierenden Kinderregenten. Als neuer Kinderkönig setzte sich Jannik Besler aus Freienohl durch. Als Königin erkor er sich die scheidende Kindergeckin Mara Ditz aus Uentrop, die damit für ein weiteres Jahr zu den Kinderregenten zählt. Beim Geck werfen setzte sich Janina Besler durch, die Schwester des neuen Kinder-Schützenkönigs. Die Kinderregenten freuen sich heute schon auf den großen Festzug beim Schützenfest am 3. Juniwochenende. Denn dann werden sie sich zusammen mit dem amtierenden Königspaar Dieter und Katrin Vetter sowie Geck Luka Ernst dem Schützenvolk präsentieren.
 
 
Nach dem Vogel und Geck werfen saß die ganze Kinderschar dann noch am Kuchenbuffett der scheidenden Kinderregenten Sven Spindeldreher, Emily Peters und Mara Ditz zusammen und erfreuten sich der tollen Stimmung. 
 

Das angenehme Wetter lud zum Verweilen ein und so machten sich die Besucher nicht sofort auf den Heimweg, sondern konnten das Fest bis in spätere Abendstunden hinein genießen. 

Kinder-Königspaar 2019

Das Bild zeigt das neue Kinder-Königspaar König Jannik Besler und Königin Mara Ditz.

 

Uentrop, 24.04.2019.

Die Maiwanderer sind auch in diesem Jahr wieder herzlich eingeladen als Wanderziel am
 

1. Mai ab 11:00 Uhr

die

Uentroper Tunnelplatte


anzusteuern. Dort starten die Uentroper Schützen um 11:00 Uhr mit ihrem traditionellen Maifest für Groß und Klein. Ein Navi brauchen die Wanderer dabei nicht, denn der große Autokran der Firma Bracht wird mit seinem Fahnenmast wieder von Weitem zu sehen sein und allen den Weg weisen, die nicht wissen in welche Richtung sie laufen sollen.

Für Verpflegung ist wieder bestens gesorgt mit Pommes, Bratwurst und in diesem Jahr erstmals mit frischen, saftigen Burgern vom Grill, einer Spezialität, die man sich nicht entgehen lassen darf.

2017-05-01 - Maifest 2017Für die Unterhaltung stehen viele Aktivitäten auf der Tunnelplatte bereit: Es wird  eine riesen Hüpfburg aufgebaut, die Schminkecke lädt zur Verschönerung ein, Zauberer Ralf fasziniert wieder Groß und Klein mit seinen Künsten und das Glück kann am Glücksrad bei der Schoklamei beim Schützenkönigspaar Dieter und Katrin Vetter versucht werden. Ebenso kann jeder sein Glück beim Schätzen testen.  Auch die starken Frauen und die großen Männer können sich in diesem Jahr wieder bei der  Olympiade im Strohballenwerfen messen. Die drei Besten werden bei der Siegerehrung mit Preisen belohnt.

Statt einem Fußballturnier richten die Jungschützen in diesem Jahr Rennen mit dem Trampeltrecker aus. Vielleicht wird in Uentrop ja noch ein neuer Formel1-Star endeckt.

Natürlich präsentieren die Uentroper Damen auch wieder eine große Kaffeetafel mit leckeren Torten und Kuchen und mit frisch gebackenen Waffeln.

Die Spitze des Festes bildet das Kinderschützenfest am Nachmittag ab 14:00 Uhr. Hier sind wieder alle anwesenden Kinder eingeladen mitzumachen wenn der amtierende Kinderkönig Sven Spindeldreher mit seiner Königin Emily Peters sowie Kindergeckin Mara Ditz aufmarschieren und das Kinderschützenfest eröffnen. Im Anschluss an die Eröffnung, bei der die Kinderregenten natürlich auch einen Ehrentanz bekommen, klären die anwesenden Kinder wieder in einem spannenden Kampf die Nachfolge des Kinderkönigspaares und des Kindergecks. Im Anschluss werden die Kinder zur Kindertafel geladen.

Mit Einsetzen der Dämmerung wird das Lagerfeuer noch für einen gemütlichen Ausklang des Maifestes und des Kinderschützenfestes sorgen.

Uentrop, 31.03.2019.

 

Liebe Schützenschwestern und -brüder, liebe Uentroper, liebe Freunde unseres Dorfes und unseres Vereins,

das Mai- und Kinderschützenfest am 1. Mai ist im Uentroper Jahresverlauf die Veranstaltung für die ganze Familie. Keine andere Veranstaltung bietet so geballt Angebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Damit diese Veranstaltung Jahr für Jahr gelingt braucht es immer wieder neue Ideen, Veränderungen und natürlich auch immer wieder viele Hände, die mithelfen.

In diesem Jahr möchten wir nun einen neuen Weg gehen und bereits im Vorfeld alle mit in‘s Boot holen, die bereit sind einen Beitrag zum Gelingen des Mai- und Kinderschützenfestes zu leisten.

Wir möchten Eure Verbesserungsvorschläge hören und in die Planungen einfließen lassen. Wir möchten niemanden einfach nur für irgendeinen Dienst am 1. Mai einteilen, sondern jedem die Möglichkeit geben, selbst für sich zu entscheiden. Wir möchten auch allen, die bisher nicht am Maifest beteiligt waren, die Gelegenheit geben mitzumachen.

Deshalb laden wir alle – Schützenschwestern- und Brüder, die Prinzengarde, die Jugendgruppe, alle Uentroper Nachbarn und die, die nicht in Uentrop wohnen, Junge und Alte, Männer und Frauen – ein zum

 

Frühschoppen am

Sonntag, den 07. April 2019, um 11:00 Uhr

in der Schützenhalle

 

um gemeinsam das Mai- und Kinderschützenfest in Angriff zu nehmen.

Für das leibliche Wohl in Form von frisch gegrillter Bratwurst und Getränken werden wir sorgen und hoffen auf eine große Beteiligung.

 

Euer Schützenverein Uentrop

 

PS: Du bist Dir nicht sicher, ob Du gemeint bist? Komm einfach!

Uentrop, 19.03.2019.

Liebe Uentroper Schützenfamilie, liebe Uentroper, Freunde unseres Ortes und unseres Vereins,
 

wir brauchen Eure Unterstützung!


Derzeit nehmen wir an der Crowdfundig-Kampagne "Viele schaffen mehr" der Volksbank Sauerland teil und versuchen auf diesem Weg eine neue Bühnenbeleuchtung für unsere Uentroper Schützenhalle zu finanzieren. Die alte Lichtanlage ist mittlerweile über 25 Jahre alt und kann zwar prima blitzen und Funken fliegen lassen, nur mit dem Leuchten ist es nicht mehr weit her. Deshalb mussten wir uns bereits für unsere letzten Veranstaltungen eine Lichtanlage ausleihen.

Mit nur 5€ könnt Ihr uns bereits unterstützen und für jede Spende legt die Volksbank Sauerland nochmal 5€ oben drauf.

Seit Ihr zu mehreren, platziert lieber mehrere Einzelspenden (dann gibt es mehrmals 5€ von der Volksbank) als eine große gemeinsame Spende (Dann gibt es die 5€ von der Volksbank nur einmal).

Bekommen wir auf diesem Weg nicht genug Geld zusammen, bekommt Ihr Euer Geld zurück. Nehmen wir mehr Geld ein als benötigt, fließt das überschüssige Geld in die Jugendarbeit der Uentroper Prinzengarde.

 

Spenden könnt Ihr auf der Projektseite der Volksbank Sauerland:

 

Link zur Projektseite

 

Wir hoffen auf Eure Unterstützung!

Euer Schützenverein Uentrop

Unser Königspaar

 
joomplu:3746
 
Winfried Rath
und
Katharina Rath
 

Terminvorschau

Sa, 21. Sep 2019 , 14:00
Schnadegang